WWE New Directions
WWE New Directions - Smackdown3
WWE

 

Smackdown beginnt mit einem Rückblick auf die Vorwoche als der Undertaker sein Triple Threat Match gegen Edge & Randy Orton gewinnen konnte und nun der neue Nr. 1 Contender auf Jack Swaggers Titel ist. Danach gibt es das übliche Feuerwerk und die Begrüßung durch die Kommentatoren. Sie sprechen die Enthüllung von Christian als den Mann an, der Rey Mysterio vor Wochen mit einen Ziegelstein ausgeknockt hat. Zusammen mit Edge attackierte er Rey Mysterio. Eine Begründung steht aber noch aus. Die steht aber jetzt, in der Peep Show an.
 
Christian nickt zu den Buh-Rufen die er erhält und schüttelt dann den Kopf.
Christian: „Die Stimme hat sich geändert nicht wahr? Keine Christian, Christian Rufe mehr. Ich würdet alle lieber von euren Platz runterkommen und mir am liebsten ins Gesicht spucken. Sollte das jemand vorhaben sollten diese Person aber nicht vergessen was ich letzte Woche mit Rey Mysterio getan habe. Die Leute fragen warum Christian, warum? Ich sage, warum nicht?! Seit ich hier bin wurde ich systematisch unten gehalten. Ich wurde in die C Show gesteckt, zu ECW. Ich gewann in kurzer Zeit den ECW Titel. Die Leute sagten das ist nur der ECW Titel. Das ich den Titel länger als ein halbes Jahr hatte interessiert natürlich niemand. Warum auch. ECW wurde beendet. Ich landete bei Smackdown. Neue Show selbes Problem. Das ganze Spotlight für einen Rey Mysterio. Er ist der beliebte Ausländer. Er ist der Mann, der die Masken verkauft. Die Kinder lieben ihn. Ich bin auch Ausländer. Aber wir Kanadier werden wie das ungeliebte Stiefkind der USA behandelt. Unser Eishockey Team ist besser, unser Bier schmeckt besser und unsere Frauen sind hübscher. Aber halt ich verkaufe keine bunte Masken wie Rey Mysterio. In mir drinnen kochte es und eines Tages musste dieser Vulkan ausbrechen. Dieser Tag war vor ein paar Wochen. Ich sah Rey Mysterio, ich sah den Ziegelstein. Meine Hand, der Ziegelstein, Rey Mysterios Kopf und schon war es geschehen. Habe ich es im ersten Moment bereut. Nein…zu meiner Überraschung fühlte es sich verdammt gut an. Als ich mir das Blut von meinen Händen wusch sah mich Edge dabei. Er sagte…was er sagte…was er sagte kann er euch selbst sagen. Denn er ist heute mein Gast. The Rated R Superstar Edge!“
 
Christian Landsmann kommt heraus und nach einer kurzen Umarmung reicht Christian Edge das Mikrophon.
Edge: „Ich sagte zu Christian das er endlich wieder klar im Kopf ist. Das erste Mal seit Jahren ist sein Kopf nicht mehr vergiftet von Leute wie euch. Er hat realisiert das er eure Hilfe nicht braucht. Was bringt eure Hilfe? Nichts, absolut gar nichts. Ich dagegen bin ein 9fauer Champion! Christian ist jetzt klar das er auf Leute wie mich bauen muss. Und wenn wir schon über mich sprechen, dann auch über letzte Woche. Ich bin nicht im World Heavyweight Titel Match und ohne das gepinnt worden zu sein. Randy Orton wurde gepinnt. Er hat mir das Titel Match gekostet. Nun gibt es bei Judgment Day Jack Swagger gegen den Undertaker. Doch egal wer dieses Match gewinnt sollte sich im klaren darüber sein das hier zwei Typen im Ring stehen die nur auf ihre Chance warten.“
 
SMS Geräusch an Tony Chimel. Der mysteriöse General Manager hat offenbar wieder etwas zu melden. Chimel liest vor.
Chimel: „Rey Mysterio ist heute Abend nicht hier. Doch er kommt zurück, bei Judgment Day. Dort wird er gegen dich antreten Christian! Gesprochen über Matches, wirst du auch heute zeigen müssen was du kannst. Heute Abend trifft Christian auf Rey Mysterios guten Freund Kofi Kingston.“
Christian ist davon aber nicht besonders beeindruckt. Zusammen mit Edge will er den Ring verlassen. Kommt aber eine weitere SMS.
Chimel: „Das war noch nicht alles. Edge du willst ein Titelmatch? Das sollst du haben…falls du dein Match bei Judgment Day gewinnt. Der Sieger wird nach Judgment Day der neue Nr. 1 Herausforderer sein. Du triffst auf diesen Mann…“
„I hear voices in my head“ Ein großer Jubelsturm. Randy Orton kommt heraus. Er posiert auf der Rampe und Edge sieht alles andere als glücklich aus.
 
Letzte Woche schafft es Dolph Ziggler mit einem Sieg doch noch in das IC Titel Match für Judgment Day. Heute Abend kommt er heraus um sich das Match seiner zwei Gegner für den PPV anzusehen. Der Champion Drew McIntyre trifft auf MVP.
 
MVP vs. Drew McIntyre
Der Schotte mit einem Headlock. MVP will ihn mit einem Back Suplex ausheben. Drew hält sich auf den Beinen und bringt MVP mit einem Takedown zu Boden. MVP arbeitet sich nach oben. Ein Shoudlerblock bringt MVP zu Fall. MVP geht in die Seile. Drew packt ihm am Kopf und befördert ihn durch das mittlere Seil nach draußen. MVP steigt auf den Apron. Schulter in den Magen von Drew und ein Sunset Flip in den Ring. Drew hält sich auf den Beinen. Mit der Faust will er auf MVP einschlagen. Der weicht aus und Drew schlägt auf die Matte. Dropkick in den Rücken von Drew und er fällt durch das mittlere Seil nach draußen. Zurück im Ring Headlock von MVP, wird aber an den Haaren zu Boden gerissen. MVP zieht Drew mit einer Hand die Beine weg und Knee Drop zum 1 Count. Drew lässt MVP in der Ecke in sein hohes Bein hineinlaufen. MVP wankt zurück und Drew läuft in den Snap Overhead Belly to Belly Suplex hinein. Soll bereits den Ballin Elbow geben. Drew kann sich rechtzeitig aus dem Ring rollen. MVP hinterher, muss aber gegen die Ringtreppe. Drew verschnauft etwas und schmettert dann den Arm von MVP gegen den Ringpfosten. Er befördert MVP in den Ring zurück, wo er ihn einen Armbar nimmt. Schlagabtausch der beiden. MVP befreit sich indem er Drew in den Ringpfosten befördern kann. MVP hebt Drew aus und der muss mit dem Magen auf das oberste Ringseil. Dort hängt er. Big Boot von MVP an den Kopf und Drew fällt aus dem Ring. MVP rollt Drew in den Ring zurück, kommt aber nur zu einem 2 Count. Knee Drop in die Magengegend und ein weiterer 2 Count. MVP wippt Drew in die Ecke. Hier kommt der Running Big Boot. Der sitzt und McIntyre geht zu Boden. Eins…zwei…Drew bekommt ein Bein ins Seil. MVP holt Drew auf die Beine um den Playmaker zu zeigen. Reversal und Future Shock. MVP kontert mit dem Facebreaker Knee Smash. Jetzt könnte der Ballin Elbow gelingen. Und hier kommt das Getanze mit Elbow. Eins….zwei….Drew kickt aus. Reversal in die Seile und MVP klammert sich dort fest. Drew kommt angelaufen. Zusammen mit MVP fliegt er aus dem Ring. Beide kommen langsam auf die Beine und MVP wirft Drew in Ziggler hinein. MVP wird vom Ringrichter dafür ermahnt. Er rollt Drew in den Ring. Ziggler steigt auf den Apron und legt sich mit MVP an. Der lässt von Drew ab und konzentriert sich auf Ziggler. Drew sieht seine Chance und stürmt auf MVP zu. Der weicht aus und stößt McIntyre in Ziggler hinein. Ziggler fällt vom Apron und MVP nützt die Chance zum Playmaker. Eins…zwei…drei.
 
 
Sieger: MVP durch den Playmaker
 
MVP mit der Ballin Geste Richtung Ziggler. Der hockt außerhalb des Rings am Boden und hält sich verbittert seinen Kopf.
 
Wir sind nun Backstage bei der Straight Edge Society
Punk: „Heute Abend werden wir beweißen welche Kraft in uns steckt. Das alles wegen Straight Edge. Egal wer die beiden Tag Team Partner von John Morrison sind. Richtig?“
Richtig antworten Gallows, Serena & Mercury.
Punk: „Ich kann euch nicht hören?“
„RICHTIG“ Dieses Mal viel lauter.
Punk: „Ich spreche besonders mit dir Joey. Du sollst dich auf das Match konzentrieren und nicht darauf was dir Morrison einreden will.“
Mercury: „Ich bin voll der Kraft von Straight Edge.“
Punk: „Das hoffe ich. Denn wenn nicht…ich glaube ich brauche dir nicht sagen was dann ist.“
Mit einem bösen Blick verlässt Punk den Blick.
Gallows: „Keine Sorge. Es gibt keine Chance das wir dieses Match verlieren.“
 
Yoshi Tatsu kommt heraus um offenbar ein Match zu bestreiten. Ein schwarzer Wagen fährt in die Halle. Es steigt Alberto Del Rio aus.
Alberto: „Meine Name ist Alberto Del Rio. But you already know that. Heute ist mein Debut bei Friday Night Smackdown. Und schaut wen wir hier haben.” Alberto steigt in den Ring.
Alberto: „Es ist der große japanische Star Yoshi Tatsu. Versteht du was ich sage. Ich Alberto du Yoshi. Ich gewinnen, du verlieren. Aber wenn du mir geben all dein Salz ich dich nicht machen fertig. Was sagst du…und ich hoffe es sich Thank you.“
Yoshi: „Alberto….Jackass.“
Alberto: „Nein, nein. Alberto Mann mit viel Geld. Alberto können kaufen alle Fotoapparat. Dann nicht mehr überall Japaner machen Foto, Foto. Doch ich hoffe es sind genug Leute heute Abend hier um zu fotografieren wie ich Alberto Del Rio mein großartiges Debut feiere. Yoshi kein Super Mario, Luigi oder Donkey Kong wird dich retten.“
Alberto schlägt mit dem Mikro Yoshi auf den Kopf. Alberto wird ermahnt aber das Match startet.
 
Yoshi Tatsu vs. Alberto Del Rio
Alberto tritt Yoshi in der Ecke nieder. Der kommt mit einigen Kick in die Kniekehle zurück. Alberto mit einem Belly to Back Suplex. Alberto mit einem Side Headlock. Yoshi kämpft sich nach oben. Er befreit sich mit einem Hiptoss. Clothesline und schon findet sich Yoshi wieder auf der Matte. Wipp in die Seile. Del Rio kommt angelaufen und Yoshi weicht aus. Backslide von Yoshi. Eins…zwei…kick out. Alberto weicht den Roundhouse Kick aus und flüchtet aus dem Ring. Mit einem Flying Cross Body stürzt sich Yoshi nach draußen. Er rollt Alberto in den Ring zurück. Er wippt Alberto in die Seile. Dropkick und Alberto klammert sich in den Seilen fest. Yoshi springt ins Leere. Alberto fängt sich dann trotzdem ein paar Kicks an den Körper ein. Ein Bein fängt er ab und dreht Yoshi herum. Soll noch mal den Belly to Back Suplex geben. Yoshi kontert mit einer Victory Roll. Eins…zwei…kick out. Starker Kicks von Yoshi. Back Kick und Wipp in die Ecke. Mit den beiden angezogenen Knien springt er Alberto an die Brust. Diving Spinning Heel Kick und noch einer an die Brust. Eins….zwei…wieder nichts. Yoshi macht sich zum Springboard Spinning Heel Kick bereit. Alberto weicht aus und Yoshi landet äußerst unsanft. Alberto reagiert schnell. Rolling Cross Armbar und Yoshi Tatsu muss aufgeben. Ein erfolgreiches Debut für Alberto Del Rio.
 
 
Sieger: Alberto Del Rio
 
Bevor Alberto den Ring verlässt würgt er Yoshi noch mit seinen Schal. Mit einem fetten Grinsen im Gesicht steigt Alberto auf seinen Wagen und posiert mit eben diesem Grinsen.
 
Matt Striker & Todd Grisham wollen jetzt eigentlich auf Judgment Day eingehen, werden aber von Chavo Guerrero unterbrochen.
Chavo: „Es tut mir leid aber meine geliebte Tante Vickie ist seit letzter Woche wie vom Erdboden verschluckt. Seit Mr. McMahon sie als General Manager Assistentin entlassen hat, wurde sie nicht mehr gesehen. Vickie wenn du das siehst. Bitte melde dich. Wir lieben dich. Diese Fans lieben dich.“ Die sind da offenbar anderer Meinung.
Chavo: „Wir alle brauchen dich. Wenn du das hier siehst melde dich.“
Mit traurigem Blick (der aber aufgesetzt wirkt) blickt er in die Massen und geht.
Nach der Werbung machen sich Laycool über Chavo lustig.
McCool: „Er weint wie ein Baby.“
Layla: „WAHHHHH WAHHHHH.“
McCool: „Cry Baby cry.“
Carlito & Primo kommen vorbei.
Carlito: „Hey that’s not cool. Okay es ist peinlich so rumzuheulen...wegen Vickie Guerrero. Ich meine es ist Vickie Guerrero.“
Primo: „Ähhh hämmm.“
Carlito: „Ja aber es ist nicht cool. Shame on you.“
Laycool: „Real Talk.“
McCool: „Deine Frisur ist nicht cool. Dein Outfit ist nicht cool, dein Bruder ist nicht cool.“
Primo: „Hey das ging ja gegen mich.“
Layla nimmt Carlito den Apfel weg.
Layla: „Das wird cool sein.“ Layla deutet Kaval er soll in den Apfel beißen und Carlito anspucken.
Kaval: „Ähmmm nein. Ich mag es nicht wenn die Reste der Schale zwischen den Zähnen hängen bleibt.“
Carlito & Primo lachen darüber.
McCool: „Worüber lacht ihr?“
Carlito: „Vielleicht über euer kleines Mädchen hier oder vielleicht weil dich Beth Phoenix nächste Woche auseinander nehmen wird.“
McCool: „Erstens werde ich nächste Woche erneut Womens Champion. Zweitens fordert euch Kaval zu einem Match heraus.“
Kaval: „Ach wirklich?“
McCool: „Ja und wenn er verliert geht Layla mit euch aus.“
Layla: „Nein, nein nicht schon wieder. Ich habe eine bessere Idee. Gewinnt Kaval gegen einen beiden von euch müsst ihr für ein Monat lang in Kleidern herumlaufen.“
Carlito: „Also ich weiß nicht.“
Primo: „Das machen wir.“ Alle sehen Primo fragend an.
Primo: „Ich meine das machen wir falls Kaval gewinnt. Nicht das ich gerne Kleider trage.“
Carlito: „Und wenn wir gewinnen?“
McCool: „Kaval im Kleid.“
Carlito & Primo lachen sich eins.
Carlito: „Aber ich müssen dann nicht mit ihm ausgehen?“
Primo: „Oh Kaval sollen wir dir dein Täschen tragen und die beim Augenbrauen zupfen helfen?“
Layla: „Wir werden sehen wer nächste Woche lacht. Ha ha ha.“
Laycool & Kaval gehen.
Primo: „Ob Kaval schwarz steht?“
Carlito: “Mann schön langsam machst du mir Angst.”
Primo: „Wieso?“ Primo stützt die Faust an der Hüfte auf und legt eine Hand auf Carlitos Schulter. Der geht wortlos.
 
Die Straight Edge Society kommt zu ihrem Match heraus. Wer sind die beiden Tag Team Partner von John Morrison? Der Friday Night Delight hält sich nicht mit langen reden auf. Er blickt auf den Eingang und als erster kommt The Big Show heraus! Sieht aus als hätte die SES ein großes Problem. Wer ist der zweite Partner. Darren Young? Der ehemalige Rookie von CM Punk. Der Mann der sich weigerte der SES beizutreten und seit Ende der ersten NXT Staffel nicht mehr gesehen wurde? CM Punk ist auch darüber alles andere als glücklich.
 
Straight Edge Society vs. John Morrison, Darren Young & Big Show
Joey Mercury und Darren Young sollen beginnen. Mercury deutet aber das er lieber John Morrison im Rang haben will. Der lässt sich nicht zweimal bitten. Lock Up und Morrison tränkt Mercury in die Ecke. Er muss lösen und tut das auch. Mercury stößt Morrison von sich. John weicht einer Clothesline aus und kommt mit einem School Boy zum 2 Count. Back Body Drop und ein 2 Count. Backbreaker Russian Leg Sweep Kombination und ein weiterer 2 Count. Gernervt wechselt Mercury mit Luke Gallows. Lock Up, aber Gallows schlägt Morrison einfach auf den Rücken. In die Seile mit Morrison. Gallows senkt den Kopf. Morrison tritt zu und springt Gallows genau in die Arme. Morrison kann sich aus der Aktion retten und Show einwechseln. Mit dem will sich Gallows nicht anlegen und wechselt sofort wieder Mercury ein. Der steht am Apron und diskutiert mit Gallows was das soll. Das dauert Show zu lange. Er packt Mercury am Kopf und wirft ihn über das Seil in den Ring. Mercury versucht es mit einem Low Dropkick an die Beine von Big Show. Er geht in die Seile und läuft in eine harte Clothesline von Show hinein. Sinnlos schlägt Mercury mit beiden Händen auf Show. Der einfach mit einem Headbutt und schon liegt Mercury wieder. Show wuchtet Mercury in die Ecke. Dort gibt es einen harten Chop an die Brust. Das Publikum soll kurz leise sein damit es den folgenden Chop noch besser hören kann. Mercury sackt zu Boden und kniet vor Show. Der macht sich zum Knock Out Punch bereit. Gallows ist zur Stelle und kommt mit einem Big Boot gegen Show heran. Show wankt und Mercury wechselt Punk. Der will Show nach einem Kick in den Nacken zum GTS nach oben nehmen. Er bricht unter der Last aber zusammen. Beide kommen auf die Beine. Punk läuft in die Hand von Show hinein. Chokeslam? Punk befreit sich und bringt ein paar Kicks an. Wipp in die Ecke. Running High Knee von Punk. Sitzt und auch den Bulldog soll es geben. Show wirft Punk von sich. Knock Out Punch! So wuchtig das Punk dabei aus dem Ring rollt. Show steigt hinterher. Dort warten schon Gallows & Mercury um auf Show loszugehen. Er kann beide abwähren und Mercury muss gegen die Ringtreppe. Er rollt Punk in den Ring zurück. Eins…zwei….Punk bekommt ein Bein ins Seil. Er nimmt Punk daher in einen Bearhug. Mit einem Chop Block befreit Gallows seinen Retter. Punk flüchtet dann auch in seine Ecke und wechselt Gallows ein während Show mit Darren Young wechselt. Young weicht einer Clothesline aus und kommt selbst mit einem Flying Forearm an. Schlagabtausch, aber Gallows mit einem harten Uppercut. Gallows legt Young mit dem Bauch voran, in der Ecke auf das oberste Seil und tritt mehrmals zu. Dann hebt er ihn davon herab. Harter Fallaway Slam. Eins…zwei…kick out! Wechsel mit Mercury. Knee Drop an die Brust von Young. In der Ecke schlägt er auf Young ein, bis ihn der Ringrichter zurückhält. Er diskutiert mit dem Ref, was dazu führt das Punk & Gallows in der Ecke Young würgen. Mercury mit einen Nackbreaker und wieder ein 2 Count. Wechsel mit Gallows. Bodyslam, springt aber mit einem Big Splash daneben! Young versucht in seine Ecke zu kommen. Gallows schlägt Morrison vom Apron. Mit Big Show gelingt ihm das aber nicht. Der packt Gallows am Hals, steigt in den Ring und verpasst Gallows den Chokeslam. Der Ref schickt unter Beschwerten Show in seine Ecke zurück. Das nützt Punk um sich in den Ring zu schleichen und Young den GTS zu verpassen. Schnell legt er Gallows noch auf Young. Hier ist wieder der Ringrichter. Eins…zwei….Morrison zieht Gallows von Young. Das gefällt Mercury & Punk gar nicht. Mercury stürmt in den Ring und auf Morrison zu. Der weicht aus, zieht das Seil nach unten und Mercury fliegt aus den Ring. Punk nimmt Morrison zum GTS hoch. Show ist da und haut Punk mit dem Knock Out Punch um. Gallows setzt inzwischen den Gallows Pole an Young an. Young kontert mit dem Full Nelson Flapjack. Eins…zwei…drei! Der Sieg für John Morrison, Big Show & Darren Young
 
Sieger: John Morrison, Darren Young & Big Show
 
Die Drei lassen sich feiern während Joey Mercury & Serena den anderen Beiden SES Mitgliedern auf die Beine helfen.
 
Josh Matthews steht für ein Interview bereit.
Matthews: „Eigentlich sollte ich jetzt Chris Masters interviewen, aber er ist nicht aufgetaucht.“
Drew McIntyre kommt ins Bild und nimmt Matthews das Mikro weg.
McIntyre: „Unglücklicherweise hatte Chris Masters einen kleinen Backstageunfall. Er kann heute kein Interview mehr geben. Ich kann es aber. Ich bin nicht glücklich darüber das der mysteriöse General Manager Dolph Ziggler in mein IC Titel Match gegen MVP gesteckt hat. Ich kann den Titel verlieren ohne gepinnt zu werden. Doch das ist nicht der eigentliche Grund warum ich hier bin. Der Grund ist Daniel Bryan. Er hat mir bei RAW den Vertrag gestohlen. Daniel…ich weiß du schaust zu. Das ist noch nicht vorbei. Du solltest in Zukunft auch hinten Augen haben.“
McIntyre wirft das Mikro zu Boden. Die Kamera folgt ihn. Nach einigen Metern sehen wir wie Chris Masters gerade auf eine Bahre geschnallt wird. Wer das wohl war?
 
Wir sehen Teddy Long der gerade einen Kaffeebecher in der Hand hat. Offenbar hat Mr. McMahon einen neuen Job…als Assistent für Zack Ryder.
Ryder: „Das hat aber lang gedauert!“
Long: „Es tut mir leid.“
Ryder: „Wie oft soll ich es dir noch sagen?!“
Long: „Es tut mir leid….Mr. Ryder…Sir.“
Ryder: „Schon besser. Dieser Kaffee schmeckt aber scheußlich. Oh das ist aber gar nicht scheußlich.“ Sagt Ryder als Gail Kim vorbei kommt.
Gail Kim: „Lass mich raten. Du willst mit mir ausgehen? Dann sagst du mir ich habe die schönsten Augen und bla bla bla.“
Ryder: „Und du weißt du willst. Woo Wooo WOOOOOOOO“
Zum Schluss ein lautes Woooooo weil Gail Kim den Kaffee nimmt und Ryder in die Hose schüttet.“
Ryder krümmt sich am Boden und schreit Teddy an das er ein Handtuch holen soll.
Long: „Weiß du was? Nein!“
Teddy geht einfach und Ryder krümmt sich weiter am Boden.
 
Christian vs. Kofi Kingston
Lock Up und Christian schlägt Kofi auf den Rücken. Er geht in die Seile und läuft in einen Shoulderblock hinein. Christian geht erneut in die Seile. Kofi springt über Christian, ein zweites Mal und ein Armdrag von Kofi. Er will einen Armbar ansetzen. Christian rettet sich in die Seile und rollt sich aus dem Ring. Wütend hämmert er auf den Apron. Er deutet den Ref das er Kofi zurückhalten soll. Nur langsam kehrt er in den Ring zurück. Weiterer Lock Up und Christian mit einem Kneelift. Mehrere Kniestöße in den Magen von Kofi. Arm Wrench von Christian. Kofi schafft es mit einem Bein die von Christian wegzuziehen. Front Facelock von Kofi. Christian kann sich zur Seite rollen und in die Seile greifen. Kofi muss lösen, tritt aber weiter auf Christian ein. Der Ref muss ihn zurückhalten. Christian nützt die Ablenkung zu einem Stich in die Augen. School Boy. Eins…zwei…kick out. Small Package. Eins…zwei…kick out. Side Headlock Takedown von Kofi. Christian arbeitet sich schnell nach oben und befreit sich mit einem Back Suplex. Beide kommen auf die Beine und Christian lässt Kofi in einen Back Elbow hineinlaufen. Christian klopft sich auf die Brust. Dafür bekommt er inzwischen nur noch Buh Rufe. Monkey Flip aus der Ecke und Kofi rollt sich auf das Apron. Langsam kommt Kofi auf die Beine. Springboard Dropkick und Kofi fällt vom Apron nach draußen. Christian rammt Kofi gegen den Ring und rollt ihn hinein. Wipp in die Ecke, läuft aber in die Beine von Kofi hinein. Der kommt angelaufen und Captain Charisma mit einem Flapjack. Eins…zwei…nein so kann man einen Kofi Kingston nicht besiegen. Schlagabtausch und Kofi bekommt das Knie erneut im Magen zu spüren. Wipp in die Ecke. Christian daneben und Kofi mit dem Kick durch das Seil, an den Kopf. Kofi auf dem Top Rope und mit einem Flying Cross Body. Zu wuchtig und Christian landet auf Kofi. Eins…zwei…wäre es fast gewesen. Flying Forearm Smash und das könnte den Boom Drop geben. Christian kontert im letzten Moment mit einem Jacknife Cover. Eins…zwei…wieder der Kick out. Kingston will den SOS zeigen. Christian kontert seinerseits um den Killswitch zu zeigen. Kofi stößt Christian in die Seile und SOS gelingt. Eins….zwei….dieses Mal war es aber wirklich knapp. Kofi steigt nach oben. Christian ist aber da und lässt sich in die Seile fallen. Unsanfte Landung für Kofi. Christian hebt Kofi auf die Schultern um den Electric Chair anzubringen. Kofi kontert mit einer Victory Roll. Nein Christian landet auf Kofi. Eins….zwei….und wieder der Kick Out. Mit beiden Fäusten hämmert Christian wütend auf die Ringmatte. Dieses mal ist es Christian der nach oben steigt. Cross Body ins Leere. Dafür sitzt der von Kingston. Eins…zwei…und wieder reicht das nicht. Russian Leg Sweep und dieses Mal soll es den Boom Drop aber wirklich geben. Der sitzt auch. Kofi macht sich nun in der Ecke zu den Trouble in Paradise bereit. Hier kommt Edge und steigt auf das Apron. Er ist aber schnell wieder weg. Orton kommt angelaufen und verfolgt Edge über die Security Wall und über die Zuschauer hinterher. Christian nützt die Ablenkung. Finisher von Kingston geht daneben und Christian mit dem Falling Inverted DDT. Eins…zwei….wieder reicht das nicht. Dropkick in den Rücken von Kofi. Der hängt nun im Seil. Christian springt Kofi in den Rücken und drückt ihn so mit dem Hals gegen das mittlere Seil. Christian springt nach draußen und es gibt den Uppercut. Schnell in den Ring zurück um Killswitch zu zeigen. Nein Kingston mit einem Einroller. Eins….zwei….kick out! Christian springt vom zweiten Seil mit einem Sunset Flip heran. Kofi kontert die Aktionen zu einem Sunset Flip. Eins….zwei…kick out. Trouble in Paradise. Christian weicht aus und fast hätte es den Referee erwischt. Der hält sich die Hände schützend vor das Gesicht und bekommt deshalb auch nicht mit das Christian Kofi ins Gemächt tritt. Killswitch und der ist nicht mehr zu verhindern! Langsam rollt Christian Kofi herum. Eins…zwei…drei! Was für ein dreckiger Sieg von Christian
 
 
Sieger: Christian
 
Christian klopft sich auf die Brust und hat noch ein paar wenig nette Worte für Kofi Kingston übrig. Erst danach verlässt er Erfolgreich den Ring.
 
„Jack 1-2“ und der World Heavyweight Champion kommt zusammen mit seinem Bodyguard Ezekiel Jackson heraus. Bevor es in den Ring geht legt er sich noch mit ein paar Fans in der Halle an. Im Ring angelangt überreicht ihn Jackson ein Mikro.
Swagger: „Wie ich schon letzte Woche sagte. Es spielt keine Rolle wer mein Gegner bei Judgment Day mein Gegner ist. Nun ist es der Undertaker und es spielt nach wie vor keine Rolle. Niemand anderes als der All American, American wird Detroit als World Heavyweight Champion verlassen.“
Jack Swagger sieht sich seinen Gürtel an. Oh jetzt fängt er auch noch zu singen an.
Swagger: „You are sooo beautiful to meeeeeeeeeeeee.”
Scheint dem Publikum aber nicht zu gefallen.
Swagger: „Undertaker ich habe keine Angst vor dir.“
Oh das Licht geht aus und als es wieder angeht steht der Undertaker im Ring. Aber nicht den wir kennen. Ein Undertaker im Zwergenformat.
Swagger: „Oh mein Gott es ist der Undertaker!“
Er nimmt den Zwergentaker in den Ankle Lock und der klopft wie wild auf die Matte.
Das Licht geht erneut aus. Als es wieder angeht steht der echte Taker im Ring und packt Swagger am Hals. Ezekiel Jackson attackiert den Undertaker und Swagger kann aus den Ring flüchten.
Jackson wippt den Taker in die Seile. Der weicht einer Clothesline aus und verpasst Jackson den Chokeslam. Rest in Peace Zeichen Richtung Swagger und er nimmt Jackson zum Tombstone hoch. Der gelingt und der Undertaker kniet zu seiner Musik am Boden. Swagger sieht sich verängstigt um und läuft davon. Damit ist Smackdown für heute auch am Ende.
 
Superstars Resultate
 
Curt Hawkins besiegt Santino Marella durch den Top Rope Elbow Drop
 
Chris Masters & Tiffany besiegen Chavo Guerrero & Jillian durch einen Diving Crossbody von Tiffany an Jillian
 
R-Truth besiegt William Regal mit dem Lie Detector
 
Judgment Day Card
 
WWE Championship
John Cena (c) vs. Triple H
 
World Heavyweight Championship
Jack Swagger (c) vs. The Undertaker
 
Intercontinental Championship
Drew McIntyre (c) vs. MVP vs. Dolph Ziggler
 
United States Championship
The Miz (c) vs. Daniel Bryan
 
Divas Championship
Eve Torres (c) vs. Kelly Kelly vs. Maryse
 
Randy Orton vs. Edge
 
Christian vs. Rey Mysterio
Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=