WWE New Directions
WWE New Directions - Smackdown1
WWE

 

Smackdown startet mit einem Rückblick auf die RAW Ausgabe mit der Einteilung der Roster und dem Match Sheamus gegen Undertaker, als World Champion Jack Swagger mitunter für die Niederlage des Undertaker sorgte. Die Kommentatoren begrüßen die Zuschauer und Smackdown General Manager Theodore Long macht sich auf dem Weg zum Ring. Dort zeigt er erstmal sein Tänzchen.
Long: „Seit Montag hat sich einiges geändert. Smackdown hat einige Superstars an RAW verloren aber auch großartige Superstars gewonnen. Wichtig ist das Smackdown weiterhin eine großartige Show zeigen wird. Das bringt mich zu Judgment Day, den nächsten WWE PPV. Jack Swagger, der World Heavyweight Champion….“
Die Musik von Edge unterbricht Teddy Long. Offensichtlich gar nicht gut gelaunt stapft er in den Ring. Nervös geht er Rated R Superstar im Ring auf und ab.
Long: „Edge du…“
Edge: „Hör zu Teddy. Montag lies Randy Orton Wasser auf mich herunterstürzen. Das sollte mir nicht passieren. Ich bin der wichtigste und größte Superstar dieser Show. Ich sollte vor solchen Attacken geschützt werden. Teddy du musst ein Zeichen setzen. Du solltest, nein du musst Randy Orton feuern!“
Long: „Sonst noch etwas?“
Edge: „Du feuerst Orton und machst mich zum Nr. 1 Contender, damit diese Leute wieder einen echten Champion sehen. Tue es und zwar jetzt!“
Bevor Teddy dazu kommt zu antworten hören wir nun auch die Musik von Randy Orton. Langsam Schrittes begibt er sich in den Ring.
Orton: „Wenn hier jemand gefeuert werden sollte dann Edge weil er die Zuschauer langweilt. Wie ich das sehe sollte Teddy ein Match Randy Orton gegen Edge ansetzen und der Sieger trifft bei Judgment Day auf Jack Swagger. Sag es ihm Teddy.“
Long: „Bei allem Respekt der General Manager von Smackdown bin noch immer ich. Edge ich werde Randy Orton nicht feuern. Das WWE Universe will ihn sehen.“
Gibt auch gleich einige RKO Chants.
Long: „Ich sehe da so. Edge will ein Titel Match gegen Swagger, Randy Orton will ein Titel Match gegen Swagger. Nun daher bekommen beide ihr Chance sich das Titelmatch zu verdienen. Edge & Randy Orton im Main Event von Smackdown.“
Edge: „Du willst es so Teddy. Ich werde Orton klar und deutlich besiegen damit es keinen Zweifel mehr gibt wer hier von Anfang an Nr. 1 Contender hätte sein sollen.“
Edge will gehen wird aber von Long aufgehalten.
Long: „Edge, eigentlich war ich noch nicht fertig. Es gibt noch einen dritten Mann der ein Match gegen Swagger will und außerdem noch eine Rechnung mit ihm offen hat. Edge und Randy Orton werden heute Abend aufeinander treffen. Allerdings nicht One on One, sondern in einem Triple Threat Match gegen THE UNDERTAKER!“
Auch Orton gefällt das nicht und bequatscht Long. Edge stößt ihn zur Seite. Er packt Long an der Krawatte und holt mit der Faust aus. Orton ist zur Stelle und verpasst Edge den RKO!
Long flüchtet aus dem Ring. Orton geht in die Ecke und steigt nach oben. Er zeigt seine typische Pose während Edge benommen im Ring liegt.
 
Teddy Long ist zurück auf dem Weg in sein Office. Er wird dabei von der Straight Edge Society aufgehalten.
Long: „Was willst du Punk?“
Punk: „WIR wollen das du aus dem Triple Threat ein Fatal Four Way Match machst. All die armen Seelen da draußen die zu mir aufschauen und an mich glauben wollen mich in diesem Match. Sie wollen sehen wir ihr Anführer Straight Edge World Heavyweight Champion wird. Und wenn es soweit ist ruft die ganze Halle meinen Namen….den Namen von CM Punk.“
Long: „Punk meine Entscheidung steht. Du kannst dir in naher Zukunft ein Titelmatch erarbeiten doch heute ist nicht dieser Abend.“
Punk: „Ist das dein letztes Wort?“
Long: „Ja das ist es!“
Punk: „Dann müssen wir…“
Kofi Kingston kommt ins Bild.
Kingston: „Was? Teddy genauso erledigen wir Rey Mysterio am Montag? Ihn mit einem Ziegelstein niederschlagen und ihn damit ins Krankenhaus schicken.“
Punk: „Kofi, ich habe es dir bereits bei RAW gesagt. Ich und meine Straight Edge Society hat damit nichts zu tun. Ich wollte immer nur das Beste für Rey. Ich wollte ihm mit der Straight Edge Society ein besseres Leben schenken. Etwas was auch dir nicht schaden würde. Auch du könntest ein ganz neues Leben beginnen.“
Kingston: „Punk ich bin mit meinen Leben zufrieden wie es ist. Lass mich in Ruhe mit deiner Society. Vielleicht was du es nicht der Rey attackiert hat. Sollte ich aber herausfinden das du es warst sollten sich du und eine Glatzköpfe verstecken. Dann werden wir dafür sorgen das ihr im Krankenhaus landet!“
Mit einem Staredown zwischen Punk und Kingston endet dieses Segment.
 
Dolph Ziggler vs. R-Truth
Lock Up? Nein, Ziggler tritt zu und verpasst Truth eine Ohrfreige. What’s Up fragt er Richtung R-Truth wofür er sich selbst eine Ohrfeige einfängt. Ziggler rollt sich aus dem Ring. R-Truth hinterher. Ziggler läuft um den Ring herum und Truth hinterher. Ziggler rollt sich in den Ring zurück. Truth ebenfalls und Ziggler ist schnell genug um auf Truth einzuschlagen bevor der wieder auf die Beine kommen kann. Inverted Bodyslam und der 2 Count von Ziggler. Dolph holt Truth auf die Beine und zeigt einen German Suplex. Eins…zwei…wieder rausgekickt. In die Seile mit R-Truth. In denen klammert er sich fest und tritt Ziggler gegen den gesenkten Kopf. Clothesline von Ziggler ins Leere und dafür eine von Truth die ihr Ziel nicht verfehlt. Eine zweite von Truth. Whip In gekontert von Ziggler. Truth in die Ecke. Der springt über den heran laufenden Ziggler und weicht mit einem Spagat einer Clothesline aus. Jumping Calf Kick von R-Truth und der Scissors Kick soll folgen. Ausgewichen und Zig Zag. Truth hält sich in den Seilen fest und Ziggler fällt zu Boden. Lie Detector….Ziggler weicht aus. Er wartet das Truth auf die Beine kommt und rammt ihn mit der Schulter gegen den Ringpfosten. Truth hält sich die Schulter und Ziggler zieht Zig Zag durch. Eins….zwei…drei. Der Sieg für Dolph Ziggler.
 
 
Sieger: Dolph Ziggler
 
Nach dem Match kommen Primo & Carlito in den Ring. Carlito macht Ziggler mit dem Backstabber platt. Danach prügeln sich auch noch auf R-Truth ein bis John Morrison mit einem Stuhl bewaffnet zur Hilfe eilt. Primo & Carlito feiern sich selbst während sich Morrison um R-Truth kümmert.
 
Teddy Long beendet gerade ein Telefonat und putzt dann seine Brille. Sie fällt ihm runter. Man sieht wie eine Hand die, die Brille aufhebt. Sie zieht die Brille zu sich und es ist Drew McIntyre.
Long: „Drew kann ich meine Brille wieder haben?“
McIntyre: „Wieso. Bist du in deinen Entscheidungen sonst noch blinder?“
Long: „Drew ich brauche meine Brille.“
McInytre denkt gar nicht daran. Plötzlich reist ihm jemand die Brille aus der Hand und es ist Matt Hardy. Der gibt die Brille Teddy Long zurück.
Drew: „Was macht er hier?! Matt Hardy sollte bei RAW sein.“
Teddy: „Drew…“
Hardy: „Lass mich das erledigen Teddy. Teddy, ich und RAW General Manager Bret Hart hatten eine kleine Unterredung. Ich stehe heute in einen Nr. 1 Contender Match für den Intercontinental Champion Gürtel. Und wenn ich gewinne bleibe ich hier!“
McIntyre: „Das ist nicht fair mir gegenüber!“
Hardy: „Was willst du tun? Deinen Papi Mr. McMahon anrufen?“
Wütend und ohne ein Wort zu sagen stürmt McIntyre davon. Teddy & Matt lachen über McIntyre.
 
Wütend und schimpfend über Kingston & Long sehen wir CM Punk mit seiner Society. Punk passt nicht richtig auf und läuft Zack Ryder um, der gerade dabei war Gail Kim zu bequatschen.
Ryder steht wieder auf und reist Punk in der Schulter.
Ryder: „Was war das?“
Punk: „Du standest mir im Weg und bist selber schuld. Kann ich nun weitergehen?“
Ryder: „Niemand läuft mich um und schon gar nicht wenn meine Freundin dabei ist!“
Kim: „Ich bin nicht…“
Ryder: „Darüber sprechen wir später.“
Punk: „Ryder ich bin heute in sehr schlechter Laune. Ich gehe und wir vergessen das.“
Punk will gehen doch Ryder bringt noch ein paar Worte an.
Ryder: „Punk ich kann die zu jeder Zeit und an jedem Ort besiegen.“
Punk dreht sich um und stößt Ryder zu Boden.
Punk: „Dann sehen wir uns im Ring.“
Punk und seine Society gehen. Ryder liegt noch immer am Boden.
Ryder: „Gail bitte hilf mir auf.“
Widerwillig reicht sie im die Hand. Er greift danach und zieht Kim zu sich runter.
Ryder: „Ich ziehe dich magisch an.“
Gail Kim: „Davon träumst du wohl.“
Kim stößt Ryder von sich und geht.
Ryder: „Woo Woo Woo You Know it.“
 
Zack Ryder vs. CM Punk
Ryder drängt Punk in die Ecke. Reversal von Punk. Er muss lösen und gibt Ryder mit beiden Händen einen Stoß. Hammerlock von Punk. Reversal von Ryder und die selbe Aktion. Er bringt Punk zu Boden und springt Punk mit einen Fuß auf die Hand. Ryder setzt mit einem Arm Wrench nach. Mit einem Drop Toe Hold bringt Punk Ryder auf die Matte. Punk möchte einen Crossface ansetzen. Ryder kontert und nimmt seinen Gegner in einen Front Facelock. Punk kämpft sich nach oben und wippt Ryder in die Seile. Der mit einen Shoulderblock und Punk mit einem Dropkick. Ryder ebenfalls mit einem Dropkick und möchte einen Full Nelson ansetzen. Schnell rettet sich Punk in die Seile. Ryder zieht Punk aus den Seilen. Snapmare und ein Knee Drop hinterher. Eins…zwei…kick out. Ryder setzt erneut einen Full Nelson an. Punk rollt sich raus und landet sofort wieder in der Aktion. Dieses Mal befreit sich Punk mit Ellbogenstößen und läuft in einen Back Body Drop hinein. Ein weiterer soll folgen. Dieses Mal kontert Punk mit einem Spinning Wheel Kick. Punk mit einem Nackbreaker hinterher und eins….zwei…kick out. Punk bearbeitet Ryder mit einem Nervhold, doch der kann sich recht schnell nach oben kämpfen. Uppercut von Punk und ein Dropkick von Ryder der Punk auf den Apron befördert. Punk lässt Ryder die Schulter im Magen spüren und verpasst ihn auch noch einen Slingshot. Schnell kehrt Punk in den Ring zurück und gibt Ryder eine Clothesline in den Rücken mit. Punk geht in die Seile. Ryder weicht einer Clothesline aus und kontert mit einem Backslide. Eins…zwei…kick out. Punk reagiert schnell und läuft Ryder mit einem Back Elbow um. Punk mit einem Side Headlock, der aber nicht lange vom Bestand ist und von Ryder mit einem Back Suplex gekontert wird. Ryder blockt einen Schlag von Punk ab und teilt einen Headbutt aus. Nach einem Reversal ein Flying Uppercut und Russian Leg Sweep von Ryder. Zack steigt auf das Top Rope und kommt mit einer Flying Body Press heran. Eins…zwei…kick out. Punk rollt sich auf den Apron. Ryder will ihn mit einem Suplex zurück in den Ring holen. Punk will ihn seinerseits aus dem Ring befördern. Punk holt Ryder auf dem Apron und nach einen Back Kick liegen beide am Boden. Punk rollt Ryder in den Ring zurück und es gibt den Running High Knee in die Ecke. Der Bulldog soll folgen. Ryder stößt Punk von sich und zeigt den Rough Ryder. Eins….zwei….kick out. Ryder steigt auf das Top Rope. Serena auf das Apron und lenkt den Referee ab. Ryder wehrt Gallows ab, aber nicht Punk der sich einfach ins Seil fallen lässt. Ryder kommt zu Sturz und landet unsanft. Punk ist zur Stelle und hebt Ryder aus seinen Seilen auf seine Schultern. GTS! Eins…zwei…drei!
 
 
Sieger: CM Punk
 
Die Straight Edge Society freut sich über ihren Sieg. Plötzlich unterbricht die Musik von Teddy Long das Geschehen.
Long: „Die Attacke auf Rey Mysterio hat viel Staub aufgewirbelt. Ich habe mit Mr. McMahon telefoniert und wir sind uns einig das wir schnellsten den und die Schuldigen ausforschen wollen. Deshalb haben wir entschieden das es nächste Woche einen Lügendetektor-Test geben wird um herauszufinden wer der schuldige ist. Punk, ich hoffe für dich du hast nicht gelogen.
Punk: „Teddy wenn du einen Schuldigen finden wirst dann nicht mich. Mein Gewissen ist rein und klar. Und nachdem sich bei Unschuld herausgestellt hat verlange ich eine öffentliche Entschuldigung von Kofi Kingston!“ Kaum wird von Kofi gesprochen, kommt der auch schon heraus. Denn er steht im Nr. 1 Contender Match für den IC Titel…
 
Zurück aus der Werbung kommen auch noch MVP & Matt Hardy, die weiteren Teilnehmer dieses Matches heraus.
 
Intercontinental Championship Nr. 1 Contender Triple Threat Match
Matt Hardy vs. Kofi Kingston vs. MVP
Die drei nähern sich an. Hardy tritt Kofi in den Magen und will ihn aus dem Ring werfen. Kofi hält sich in den Seilen fest und zieht sich nach oben. Matt will er mit einer Headscissor aus dem Ring schicken. MVP stößt einfach Beide aus dem Ring. Kofi rammt er gegen die Security Wall und Hardy holt er in den Ring zurück. Dort läuft MVP in der Ecke in ein Bein von Hardy hinein. Hardy schickt MVP in die Ecke und zeigt dorthin auch noch eine Clothesline. Hardy mit dem Bulldog. Eins…zwei…kick out. Hardy schickt MVP in die Seile. Der weicht einer Clothesline aus und schickt Hardy mit dem Overhead Suplex auf die Matte. Hardy liegt dort für den Ballin Elbow bereit. MVP geht auch in die Seile um die Aktion zu zeigen. Kofi ist aber zur Stelle und haut MVP mit einem Flying Forearm Smash von den Beinen. Er legt MVP auf Hardy und es soll den Boom Drop gegen beide gleichzeitig geben! Gelingt sein Vorhaben? Und wie. Sofort das Cover an Hardy. Eins…zwei…kick out. Cover an MVP mit dem selben Resultat. Kofi steigt auf das Top Rope. Missile Dropkick gegen MVP ist angesagt. Der weicht aus und es erwischt Hardy. MVP covert schnell Hardy. Eins…zwei…Kofi rettet. Hardy stößt Kofi gegen MVP und rollt Kofi ein. Eins…zwei…kick out. MVP ist dabei aus dem Ring gefallen. MVP steigt auf den Apron und ist nach einem Double Shoulderblock von Hardy & Kingston wieder am Hallenboden zu finden. Schlagabtausch zwischen Matt und Kofi. Kingston stößt Hardy in die Seile. Matt blockt eine Clothesline und zeigt einen Nackbreaker. Eins…zwei…kick out und MVP ist wieder da. Matt stürmt gleich auf ihn zu und bekommt einen Flapjack ab. Matt rollt aus dem Ring und MVP wendet sich Kingston zu. Der empfängt MVP auch schon mit einem Spinning Wheel Kick. Kofi geht in die Seile und MVP lässt ihn mit einem Slingshot auf das oberste Seil landen. Schnell das Cover. Eins…zwei…Matt rettet. Matt mit einen Inverted Atomic Drop und einer Clothesline. Matt steigt auf das mittlere Seil. Kofi ist zur Stelle und haut Hardy mit einem Enzugiri in den Ring zurück. MVP ist auch zur Stelle und bringt Kofi mit dem Facebreaker Knee Smash zu Fall. Ballin Elbow ist angesagt. Dieses Mal gelingt er auch. Eins…zwei…Kofi greift ins Seil. MVP holt Kingston zum Playmaker auf die Beine. Konter zum S.O.S. Eins…zwei…Matt rettet. Er will MVP aus dem Ring werfen. Der klammert sich in den Seilen fest und bleibt am Apron. Matt kommt angelaufen. MVP zieht das Seil nach unten und Matt fliegt aus dem Ring. Kofi will MVP mit einem Suplex in den Ring holen. MVP landet hinter ihm und rollt ihn ein. Eins…zwei…kick out! MVP geht in die Seile. Kofi springt zwei Mal über MVP und gibt ihn dann einen hochgesprungen Back Elbow mit. Kofi tänzelt durch den Ring. Er geht in die Seile und Matt zieht Kofi ein Bein weg. Kofi geht zu Boden. Matt steigt auf das Top Rope und springt mit einem Leg Drop heran. Eins…zwei…kick out! Matt rollt Kofi aus dem Ring und befördert ihn gegen die Ringtreppe. Matt kehrt in den Ring zurück wo ein Schlagabtausch mit MVP folgt. Matt aus dem Nichts mit den Side Effects. Er macht sich für den Twist of Fate bereit. MVP stößt Matt um und verpasst ihn einen Big Boot! Eins…zwei…kick out. Dann muss eben der Playmaker her. Matt kontert und zeigt einen DDT. Er steigt auf das mittlere Seil und es gibt den Elbow an den Hinterkopf von MVP. Matt tänzelt durch den Ring und bereit für den Twist of Fate. Und da kommt er…nicht! MVP stößt Matt von sich und gegen Kofi der sich gerade auf den Mattenrand gezogen hat. MVP nützt die Chance und der Playmaker gelingt! Eins…zwei…drei!
 
 
Sieger: MVP
 
MVP lässt sich feiern und ist sichtlich erfreut gewonnen zu haben. Nach dem Match gibt es gegenseitige Umarmungen von MVP, Matt Hardy & Kofi Kingston bis Drew McIntyre mit mehreren Security Leuten herauskommt.
McIntyre: „Matt Hardy ist nicht mehr Teil dieser Show. Führen sie ihn sofort ab!“
Die Security nähert sich den Ring. Matt Hardy steigt aus dem Ring und folgt widerwillig der Security. Zusammen verschwinden sie Backstage. Drew wendet sich nun MVP & Kofi zu.
McIntyre: „Das passiert wenn man sich mit dem Chosen One anlegt. MVP, Kofi Kingston euch sollte das eine Lehre sein. Der Aufstieg des Chosen One hat gerade erst begonnen.“
Drew’s Musik wird gespielt. Er streckt den IC Titel in die Luft während MVP im Ring mit Kofi Kingston diskutiert.
 
Jack Swagger ist in seiner Umkleide zu sehen. Neben ihm Ezekiel Jackson. Er spricht in die Kamera.
Swagger: „Bei RAW wurde ich Opfer durch Hinterhältige Attacken von John Cena, Triple H & den Undertaker. Das bringt mit zu dem Entschluss das ich mich schützen muss. Ich habe diesen Typen hier eine Stange Geld bezahlt das er auf mich aufpasst. Niemand wird mir jemals wieder zu Nahe kommen.“ Zufrieden klopft er Jackson mehrmals auf die Brust.
 
Wir sehen einen Rückblick auf RAW wo Beth Phoenix von Laycool attackiert wurde und mit einer „Laycool“ Aufschrift besprühten. Nun sehen wir ein 6 Divas Tag Team Match zwischen Team Laycool & Jillian Hall auf der einen Seite sowie WWE Womens Champion Beth Phoenix und den Bella Twins auf der anderen Seite. Oder auch nicht denn Vickie Guerrero erscheint auf der Rampe.
Vickie: „Excuse Me…..i said excuse Me!“ Das zieht viele Buh Rufe nach sich.
Vickie: “Dieses Match ist kein Tag Team Match mehr. Dieses Match ist jetzt eine Battle Royal um den Womens Titel!“ Beth Phoenix sieht verständlicherweiße alles andere als erfreut aus.
 
WWE Womens Championship Battle Royal
Beth Phoenix © vs. Nikki Bella vs. Brie Bella vs. Jillian vs. Layla vs. Michelle McCool
Die Bella Twins kümmern sich um Jillian und Laycool geht auf Beth Phoenix los. Beth kann Laycool voerst erfolgreich abwehren. Die Bella Twins wollen Jillian rauswerfen. Die schreit ihnen aber in die Ohren. Jillian will Nikki rauswerfen, wird von Brie aber gepackt und soll selbst raus. Jillian landet am Apron und muss nach einem Double Dropkick der Bella Twins raus. Beth haut Layla mit einer Clothesline um und Michelle fängt sich einen Backbreaker ein. Nun auch ein Double Dropkick der Bellas. Beth wankt in die Seile, haut die Bellas aber mit einer Double Clothesline um. Beth holt Brie auf die Beine. Sie stemmt sie in die Höhe und wirft sie gegen Nikki, als die auf die Beine kommt. Beide fallen nach draußen und sind somit ebenfalls ausgeschieden. Beth hebt nun Layla auf die Schultern um sich nach draußen zu heben. McCool ist da und tritt Beth das Bein weg. Mehrere Kniestöße an das Bein von Beth Phoenix. Zusammen mit Layla will sie Beth durch ein Catapult nach draußen befördern. Beth hängt in den Seilen, kann sich aber wieder nach oben ziehen. Layla kommt angelaufen. Beth zieht das Seil nach unten und Layla fliegt raus. McCool fährt einen Big Boot aus. Beth weicht aus. Sie packt McCool am Bein und wirft auch sie raus.
 
 
Siegerin und weiter WWE Womens Champion: Beth Phoenix
 
Beth freut sich sichtlich. Ganz im Gegensatz zu Vickie Guerrero die wütend auf der Rampe stampft.
 
Teddy Long unterhält sich mit Big Show & Christian. Er weist beide an im Main Event für Ruhe zu sorgen, damit sich Swagger oder die Straight Edge Society nicht einmischt. Sie versichern Teddy das er sich auf sie verlassen kann.
 
Nach einem weiteren Werbeblock erfahren wir von den Kommentatoren das Vickie Guerrero für nächste Woche einen Divas Rumble um den Womens Titel angesetzt hat. Und die Nummer 1 hat von Vickie Guerrero wenig überraschend Beth Phoenix bekommen. Big Show hat sich auf der Rampe, Christian am Ring bereit gemacht um für Ruhe zu sorgen.
 
World Heavyweight Championship Nr. 1 Contender Triple Threat Match
Edge vs. Randy Orton vs. The Undertaker
Edge blickt mehrmals Richtung Orton und stürzt sich dann auf den Undertaker. Der wirft Edge in der Ecke locker von sich. Auch Orton stürzt such auf den Taker. Den packt sich der Dead Man mit beiden Händen und wirft ihn in die Ecke. Harte Schläge an den Kopf von Orton. Von hinten kommt Edge und rollt den Taker zum 2 Count ein. Big Boot des Dead Man an Edge. Der Taker mit den Snake Eyes und dem anschließenden Big Boot. Edge rollt sich aus den Ring und Orton mit einem Standing Dropkick gegen den Taker. Mit einigen Uppercuts treibt Orton den Taker durch den Ring. Der Taker geht zu Boden und Randy Orton Stomp ist die Folge. Anschließend nimmt er den Undertaker in eine Bodyscissor. Der Taker versucht den Move herumzudrehen und setzt Hell’s Gate an. Edge ist zur Stelle. Er rettet und wirft den Taker aus dem Ring. Edge steigt hinterher und befördert den Dead Man gegen die Ringtreppe. Edge kehrt in den Ring zurück und liefert sich einen Schlagabtausch mit Randy Orton. Edge schickt Orton in die Seile und will einen Big Boot zeigen. Orton klammert sich in den Seilen fest. Edge weicht einer Clothesline aus und läuft in einen Powerslam hinein. Eins…zwei…kick out. Orton steigt auf das Top Rope und fliegt mit einem Flying Body Press heran. Edge weicht aus und zeigt einen Oklahoma Roll Up. Eins…zwei…kick out. Edge hebt Orton aus und lässt ihn mit dem Körper auf das Top Rope fallen. Orton gekrümmt am Apron. Mit dem Spear befördert Edge Orton vom Apron nach draußen. Edge steigt nach draußen. Er befördert Orton gegen die Security Wall. Dort schlägt er den am Boden sitzenden Orton weiter nieder. Plötzlich schlägt jemand hinter der Security Wall auf Edge ein. Es ist CM Punk. Christian kommt angelaufen aber zusammen mit dem Masked Man & Luke Gallows wird Christian niedergestreckt. Schnell kommt Big Show angelaufen und macht die Society fertig. Swagger kommt angelaufen und geht auf Big Show. Los Show kann sich wehren doch Ezekiel Jackson eilt Swagger zur Hilfe. Nach und nach kommen auch noch die Colons, Dolph Ziggler, John Morrison, R-Truth, MVP, Zack Ryder und Kofi Kingston dazu und mischen munter mit. Totales Chaos. Wildes herumgeprügle und ein heilloses Durcheinander. Nach und nach kommt auch der Rest des Lockerrom heraus und mischt munter mit. Nur die Diven und Drew McIntyre lassen sich nicht blinken. Mit den Chaos und ohne Nr. 1 Contender geht Smackdown Off Air.
 
 
No Contest
 
Superstars Ergebnisse
Kelly Kelly besiegt Rosa Mendes durch den K2
Ted DiBiase besiegt Goldust durch die Dream Street
Yoshi Tatsu & Chris Masters besiegen William Regal & Vladimir Kozlov durch den Masterlock an Regal
Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=